Christian Lorenz Müller
Literaturgärtnerei

Literaturgärtnerei

7. bis 9. Juni 2014

Sie lieben Ihre sprachlichen Gewächse, wissen aber nicht genau, wie Sie diese am besten zurückschneiden sollen? Sie haben einen Plan für einen literarischen Garten, vermögen ihn jedoch nicht vollständig in die Wirklichkeit umzusetzen?

Dann bewerben Sie sich doch um einen Platz in der Salzburger Literaturgärtnerei. Unter Anleitung erfahrenen Fachpersonals können Sie dort Triebe kürzen, Stammstrukturen herausarbeiten oder auch den Boden, auf dem dies alles gedeiht, verbessern.